Beate Arens

Durch eine Anfrage der Délégation du personnel, ob Beate sich nicht vorstellen könne in der Delegation mit zu arbeiten, ist Beate in das Gremium gerutscht.  Seit dem 2008 bringt sie sich aktiv in die Delegationsarbeit ein. 

Beate machte sich anfänglich erst mal ein Bild, was denn die Delegationsarbeit genau bedeutet und hat sich dann im Verlauf der Jahre immer intensiver eingebracht. Heute ist sie an vier Tagen im Monat für die Delegation präsent und ansonsten auf der Station Bu6 als stellvertretende Stationsleitung aktiv.

Sie arbeitet stets zuverlässig und zeigt ein außergewöhnliches Engagement. Sie verknüpft ihr gegebene Informationen und stellt so Situationen, Stimmungen und Zusammenhänge gut dar. Ihre Meinung ist stets geschätzt und manchmal gefürchtet, weil sie das offene Wort liebt und gerade heraus auf den Punkt kommt. Sie vertritt korrekt ihren Standpunkt, hält Widersprüche in der Arbeit aus und zeigt sich, wenn angebracht, auch pragmatisch. 

Sie stellt, wie erhofft, eine Bereicherung für die Personalvertretungsarbeit dar.

Ihre Funktionen:

  • Teamplayer
  • Mitglied des Personalausschusses
  • Zuständig in der Delegation für SIRHIUS und Arbeitszeiten
  • Unterstützung in der Arbeit von Tina

  • Mitglied im    (Onhofhängiger Gewerkschaftsbond Lëtzebuerg)