Erfolgreiche Informationsversammlung

Für den 18. September 2013 hatte die aktuelle Délégation du personnel zu einer Versammlung eingeladen.

Es ging darum, dass alle Kandidaten auf die neue Amtsperiode vorbereitet werden und eine ordnungsgemäße Übergabe der Delegationsarbeit gesichert ist.

Es fanden sich ein:

  • 17 von 18 Kandidaten des OGBL,
    1 Kandidatin hat sich wegen einer Fortbildung entschuldigt und später
    einen individuellen Termin wahrgenommen.
  • 2 von 12 Kandidaten des LCGB, ein Kandidat hat sich entschuldigt.
  • sonst keine Kandidaten.

Die Anwesenden haben sich untereinander vorgestellt und kurz erläutert, warum sie in der neuen Delegation aktiv wirken wollen. 

Miguel und Oliver haben die gesetzlichen Grundlagen sowie das Funktionieren und die Arbeit der Personaldelegation und des Comité mixte vorgestellt. Fristen für den Wahlablauf und Anfechtungszeiträume wurden erläutert und die Modalitäten der Amtsübernahme dargelegt.

Es wurde auch nochmal darauf hingewiesen, dass das CHNP die Kandidaten im CHNP-News vorstellen möchte. Entsprechende Unterlagen sollen an Miguel und Oliver weitergeleitet werden.

Der (ausdrücklichen) Bitte der Delegation, dass sich alle Kandidaten, die sich im CHNP bezüglich den Wahlen vorstellen wollen, an dieser Versammlung teilnehmen oder alternativ mit Miguel oder Oliver in  Kontakt treten, um einen individuellen Termin zu vereinbaren, kamen bisher nur oben erwähnte Personen nach.

Wir bitten dringlich um entsprechende Kontaktaufnahme, da uns die Namen nicht bekannt sind. Der Repräsentant des LCGB, in der Personaldelegation, wurden entsprechend informiert.