Oliver Koch

Seit 2002 ist er im CHNP beschäftigt, in der Personalvertretungsarbeit schon seit 1987 aktiv.

Er arbeitete bisher mit 0,25 ETP und seit dem 1.11.2013 mit 0,5 ETP, für die Delegation, zusätzlich als Arbeitnehmervertreter im Comité mixte.

Er scheut kein offenes Wort, steht mit an vorderster Front und stützt in tragender Rolle die Arbeit von Miguel und die der anderen Personaldelegierten.

In den Jahren 2011 bis 2013 leitet er als RSU die Station Bu6 (forensische Psychiatrie). Zuvor war er in der Akutaufnahme und einige Jahre für das CHNP im CPL Schrassig eingesetzt.

So wie für das Delegationsteam gilt auch für ihn, dass er sich in aller Konsequenz für die Mitarbeitern, Transparenz und Gerechtigkeit einsetzt.
Weil das Team, gerade in der heutigen Zeit des Wandels und sich verändernder Dinge, die Notwendigkeit sah, dass die Delegation fester, wirkungsvoller und mehr auf dem Terrain agiert, hat er sich in dieser Konsequenz zum 1. November 2013 von der Leitungsfunktion Bu6 befreien lassen.

Seine Funktionen:

  • Teamplayer
  • Vizepräsident der Délégation du personnel
  • Mitglied CPEFQM
  • Arbeitnehmervertreter im Comité mixte
  • Mitglied des Conseil Supérieur de certaines professions de santé, Luxemburg
  • Stellvertr. Mitglied des Conseil Supérieur in der "Plattform Psychiatrique"
  • Student akkreditierter Studiengang Pflegemanagement
  • Mitglied der nationalen Arbeitsgruppe des OGBL CoCoMix
  • Mitglied direction syndical santé des OGBL
  • Mitglied in der Bundesfachvereinigung Leitender Krankenpflegepersonen der Psychiatrie e.V., Deutschland

  • Mitglied im   (Onhofhängiger Gewerkschaftsbond Lëtzebuerg)

Kontakt

Delegationsbüro: +352 26 82 - 37 06 oder - 37 05
GSM: +352 621 419 098
Oliver.Koch@chnp.lu